»Jesus begegnen« / Bibelwoche 2021 über »ZOOM«- NEU

Miteinander in Kontakt zu sein, ist ein existentielles Bedürfnis. Auch für Jesus war das Unterwegssein mit Menschen und zu Menschen hin essenziell. Die Begegnungen mit Jesus Christus prägen die Geschichten des Lukasevangeliums und sind der Stoff, aus dem die Ökumenische Bibelwoche 2020/2021 gewebt ist.

Die Bibelwoche findet in diesem Jahr als ein gemeinsame Bibelwoche der drei Schwesternkirchgemeinden über die Video-Chat-Plattform „Zoom“ statt. An jedem Abend vom 15.-19. März, jeweils um 19:30 Uhr lädt ein anderer Pfarrer oder Pfarrerin ein, sich mit einem Bibeltext aus dem Lukasevangelium zu beschäftigen:

  • Montag, 15. März, mit Pfn. Klement aus Dorfchemnitz: Hüpfen und Hoffen (Kapitel 1,39-56 / Thema 1)
  • Dienstag, 16. März, mit Pfr. Köber: Geben und Vergeben (Kapitel 7,36-50 / Thema 3)
  • Mittwoch, 17. März, mit Pfr. Weber aus Lichtenberg: Hören und Handeln (Kapitel 10,38-42 / Thema 4)
  • Donnerstag, 18. März, mit Pfr. Pohle aus Clausnitz: Heilen und Danken (Kapitel 17,11-19 / Thema 5)
  • Freitag, 19. März, mit Pfr. Wermann: Kommen und Gehen (Kapitel 24,13-35 / Thema 7)

Anmeldedaten für Zoom

Meeting-ID: 843 9676 9848 Kenncode: iYM7K3

Sie haben „Zoom“ noch nie benutzt? Sie haben folgende Möglichkeiten:

Möglichkeit 1 – PC: Klicken Sie auf folgenden Link und anschließend auf „Meeting beitreten“

https://us02web.zoom.us/j/84396769848?pwd=VEcvMUlkZXFoVHZBNGd1S1F5R2pUQT09

Möglichkeit 2 – Smartphone/Tablet: Installieren Sie die Zoom-App und geben Sie dann die Meeting-ID und das Kennwort ein. Oder scannen Sie den QR – Code.

Möglichkeit 3: Leihen Sie sich von ihren Kindern oder Enkeln das entsprechende Gerät und lassen Sie es sich gleich einstellen

Die Gottesdienste zur Eröffnung der Bibelwoche werden wie geplant zu folgenden Terminen stattfinden. Dort können auch Bibelwochenhefte zur persönlichen Beschäftigung mit den Texten mitgenommen werden:

  • Sonntag, 28. Februar, Gottesdienst, 9:30 Uhr in Zethau
  • Sonntag, 7. März, Gottesdienst, 9:00 Uhr in Langenau und 14:00 Uhr in Großhartmannsdorf: Bitten und Beharren (Kapitel 18,1-8 / Thema 6)

Und am Sonntag, 14. März, predigt Ulrich Würfel in den Gottesdiensten um 9:00 Uhr und 10:00 Uhr in Mulda noch einmal über das letzte Thema, die Emmausjünger (Kapitel 24,13-35).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Herrhuter Losung

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran.

Psalm 62,11

Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.

Matthäus 6,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier